Helmut Schmidt fordert Maßnahmenpaket gegen Jugendarbeitslosigkeit

Freitag, 8. November 2013, 13:24

Hamburg (dts) – Der ehemalige Bundeskanzler Helmut Schmidt fordert ein schnelles und umfangreiches Maßnahmenpaket der EU gegen die hohe Jugendarbeitslosigkeit. Beim „Zeit Wirtschaftsforum“ im Gespräch mit EZB-Präsident Mario Draghi betonte er die weitreichenden gesellschaftlichen Folgen der hohen Arbeitslosenquote unter jungen Menschen: „Eine Jugendarbeitslosigkeit von 50 Prozent wie in Spanien oder Griechenland ist eine Schande für uns alle“, so Schmidt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH