US-Arbeitslosenquote steigt auf 7,3 Prozent

Freitag, 8. November 2013, 14:41

Washington (dts) – In den USA ist die Arbeitslosenquote im Oktober 2013 auf 7,3 Prozent gestiegen. Das wurde am Freitagmorgen (Ortszeit) mitgeteilt. Im September hatte die Quote noch bei 7,2 Prozent gelegen. 204.000 neue Jobs wurden geschaffen. Obwohl Experten mit einem Anstieg auf 7,3 bis 7,4 Prozent gerechnet hatten, reagierte der DAX in Frankfurt mit einem spürbaren Kursknick auf unter 9.000 Punkte.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH