Sonntagsfrage: Afd und FDP unter fünf Prozent

Sonntag, 10. November 2013, 07:30

Berlin (dts) – Sieben Wochen nach der Bundestagswahl bleibt die FDP in den Umfragen weiter deutlich unter fünf Prozent und auch die AfD ist jetzt unter die Hürde gesackt. Um einen halben Prozent im Vergleich zur Vorwoche zulegen kann hingegen die Union. Nach der Meta-Analyse aller in der letzten Woche durch die großen Meinungsforschungsinstitute veröffentlichten Umfragen kommen CDU und CSU auf 41,9 Prozent, wenn heute Bundestagswahlen wären. Die SPD kommt auf 25,4 Prozent, die Grünen auf 9,4 Prozent, die Linkspartei erreicht in den Umfragen im Durchschnitt 9,0 Prozent. Die AfD kommt auf 4,9 Prozent, die FDP auf 3,4 Prozent.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH