Türkei: Polizei stoppt Selbstmordattentäter vor Amtssitz von Erdogan

Donnerstag, 21. November 2013, 11:58

Ankara (dts) – In der Türkei hat die Polizei einen mutmaßlichen Selbstmordattentäter vor dem Amtssitz von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan mit Schüssen gestoppt. Laut türkischen Medienberichten stehe der Mann im Verdacht, Sprengstoff bei sich getragen zu haben. Der Mann sei demnach durch die Schüsse verletzt worden. Weitere Hintergründe wurden zunächst nicht bekannt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH