Zeitung: Koalitionsvertrag soll am Dienstag stehen

Donnerstag, 21. November 2013, 15:48

Berlin (dts) – Bereits am Dienstag kommender Woche und damit früher als geplant soll die große Runde der Koalitionsverhandlungen letztmalig tagen. Das erfuhr die „Welt“ aus Kreisen von Union und SPD. Das Treffen der 75-köpfigen Verhandlungsdelegation am Mittwoch kommender Woche soll demnach nicht stattfinden. Bislang waren als letzte Treffen der großen Verhandlungsrunde Termine am Montag, Dienstag und Mittwoch kommender Woche vereinbart. Bei den „open-end“-Terminen am Montag und Dienstag soll es bleiben, heißt es in Verhandlungskreisen. Der SPD-Parteivorstand soll bereits am Mittwoch kommender Woche über den Koalitionsvertrag beraten, berichtet die „Welt“ unter Berufung auf Parteikreise. Bei dieser Sitzung wird die erweiterte SPD-Führung dem Vernehmen nach beschließen, ob sie die Koalitionsvereinbarung ihren Mitgliedern zur Zustimmung vorlegt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH