CDU stimmt Koalitionsvertrag mit großer Mehrheit zu

Montag, 9. Dezember 2013, 15:30

Berlin (dts) – Die CDU hat auf einem Kleinen Parteitag in Berlin dem Koalitionsvertrag mit der SPD und der CSU mit großer Mehrheit zugestimmt. 165 Delegierte stimmten am Montagnachmittag in offener Abstimmung für den Koalitionsvertrag, zwei Delegierte enthielten sich, Nein-Stimmen gab es keine. Bundeskanzlerin und Parteichefin Angela Merkel hatte zuvor zu den Delegierten auf dem Kleinen Parteitag der CDU gesprochen und zu Beginn ihrer Rede erklärt, dass das Wahlergebnis der Union von 41,5 Prozent „ein riesiger Vertrauensbeweis“ der Wähler sei. „Er bedeutet aber auch eine große Verantwortung für uns als Volkspartei.“ Für die Union seien bei den Verhandlungen mit den Sozialdemokraten „drei Säulen entscheidend“ gewesen, so Merkel. „Solide Finanzen, sicherer Wohlstand und soziale Sicherheit.“ Am kommenden Wochenende wird das Ergebnis des SPD-Mitgliederentscheids über die Große Koalition bekanntgegeben. Die CSU hat dem Koalitionsvertrag bereits zugestimmt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH