„Welt“: SPD-Ministerliste soll am Sonntag stehen

Dienstag, 10. Dezember 2013, 10:53

Berlin (dts) – Die SPD will nach einer erwarteten Zustimmung ihrer Mitglieder zum Koalitionsvertrag die personelle Besetzung der sozialdemokratischen Ressorts an diesem Sonntag bekanntgeben. Für den frühen Sonntagmittag werde eine Sitzung des SPD-Parteivorstandes geplant, berichtet die „Welt“ aus Parteikreisen. Bereits an diesem Samstag soll die engere SPD-Führung zusammentreffen. Im Laufe des Tages soll das Ergebnis des Mitgliedervotums zum Koalitionsvertrag vorliegen. Als mögliche SPD-Minister in einem schwarz-roten Kabinett gelten der Parteivorsitzende Sigmar Gabriel, Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier, der Parlamentarische Fraktionsgeschäftsführer Thomas Oppermann, Parteivize Manuela Schwesig und Generalsekretärin Andrea Nahles sowie Schatzmeisterin Barbara Hendricks.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH