Fußball: Zwangspause für Hertha-Spieler Ben-Hatira

Dienstag, 10. Dezember 2013, 15:03

Berlin (dts) – Änis Ben-Hatira vom Fußball-Bundesligisten Hertha BSC Berlin fällt wegen eines erneuten Einrisses des Syndesmosebandes im rechten Knöchel mindestens für vier Wochen aus. Das teilten die Berliner am Dienstag mit. „Änis Ben-Hatira wird 14 Tage lang einen Gips tragen und wahrscheinlich vier bis sechs Wochen pausieren müssen“, sagte der Mannschaftsarzt der „Alten Dame“, Ulrich Schleicher. Der 25-Jährige hatte sich die Verletzung am vergangenen Freitag im Training zugezogen. In der laufenden Saison konnte Ben-Hatira für den Hauptstadtclub in 15 Spielen fünf Tore selbst erzielen und drei weitere Treffer vorbereiten.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH