Leichtes Erdbeben bei Liechtenstein

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 02:08

Vaduz (dts) – Bei Liechtenstein hat sich in der Nacht zum Donnerstag um 1:59 Uhr ein leichtes Erdbeben ereignet. Geologen gaben zunächst einen Wert von 4,0 an. Damit gehörte die Erschütterung zu den schwachen Erdbeben, war aber auch in der Schweiz und in Österreich spürbar und deutlich stärker als das erst wenige Stunden zuvor südlich von Wien registrierte Beben der Stärke 2,9. Erdbeben von solchen Intensitäten richten in der Regel keine Schäden an, sind aber durchaus spürbar.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH