Österreich: SPÖ und ÖVP einigen sich auf Große Koalition

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 15:42

Wien (dts) – In Österreich haben sich SPÖ und ÖVP auf eine Neuauflage der Großen Koalition geeinigt. Am Donnerstagnachmittag bestätigten Österreichs Kanzler Werner Faymann (SPÖ) und Vizekanzler Michael Spindelegger (ÖVP), dass es in der Nacht zum Durchbruch in den Verhandlungen gekommen sei. Man wolle das Land nun gemeinsam „auf seinem erfolgreichen Kurs“ weiterführen. Wichtig seien dabei die Sicherung von Pensionen, Investitionen in Gesundheits- und Pflegewesen sowie die Fortsetzung des Sparkurses. Österreich bis 2018 aus der Krise zu führen, sei ein weiteres „großes Projekt“ der Regierung. Vor zehn Wochen hatten in Österreich die Nationalratswahlen stattgefunden. Zwar hatten SPÖ und ÖVP dabei Verluste hinnehmen müssen, dennoch konnten sie die Mehrheit erreichen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH