Zeitung: Von der Leyen soll Innenministerin werden

Samstag, 14. Dezember 2013, 12:17

Berlin (dts) – Die nächste Überraschung im schwarz-roten Personalpoker: Die bisherige Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) soll neue Bundesinnenministerin werden und Hans-Peter Friedrich (CSU) ersetzen. Das erfuhr die „Bild“-Zeitung aus Koalitionskreisen. Von der Leyen wurde eigentlich als neue Gesundheitsministerin gehandelt. Im Innenressort wäre sie die erste Frau auf diesem Posten auf Bundesebene. Voraussetzung für die Besetzungen ist allerdings, dass die SPD-Mitglieder bei der Basisbefragung dem Koalitionsvertrag zustimmen. Das Ergebnis soll am Samstagnachmittag verkündet werden.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH