Ägypten: Übergangspräsident kündigt Referendum zur Verfassung an

Samstag, 14. Dezember 2013, 13:03

Kairo (dts) – Der ägyptische Übergangspräsident Adli Mansur hat am Samstag ein Referendum zu einem Verfassungsentwurf angekündigt. Wie der Nachrichtensender „Al Jazeera“ berichtet, soll das Referendum am 14. und 15. Januar stattfinden. Das zuständige Komitee hatte dem Entwurf Anfang des Monats zugestimmt. Eine erst im vergangenen Dezember wirksam gewordene, islamistisch geprägte Verfassung war im Juli mit der Absetzung des Präsidenten Mohammed Mursi durch das Militär außer Kraft getreten. Seitdem hat Ägypten keine gültige Verfassung mehr.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH