EU setzt Arbeit an Abkommen mit der Ukraine aus

Sonntag, 15. Dezember 2013, 12:41

Brüssel (dts) – Die Europäische Union setzt die Arbeit am Assoziierungsbbkommen mit der Ukraine aus. EU-Kommissar für Erweiterung und Europäische Nachbarschaftspolitik, Stefan Füle, twitterte dazu am Sonntag, er wolle ein klares Bekenntnis zur Unterschrift. Bisher habe er keine Antwort erhalten. Der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch hatte die Unterzeichnung auf Druck Russlands verweigert. Seitdem finden in der Ukraine breite Proteste gegen Janukowitschs EU-Politik statt. Auch am Sonntag fanden wieder Kundegebungen statt. Die Demonstranten fordern den Rücktritt des Präsidenten.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH