Zeitung: Maria Böhmer soll Staatsministerin im Auswärtigen Amt werden

Sonntag, 15. Dezember 2013, 13:41

Berlin (dts) – Die CDU-Politikerin Maria Böhmer soll Staatsministerin im Auswärtigen Amt werden. Dies erfuhr die „Welt“ aus Koalitionskreisen. Die 53jährige war bisher als Staatsministerin für Integration im Kanzleramt tätig und gilt als Vertraute von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Böhmer ist außerdem Vorsitzende der Frauen-Union. Neue Staatsministerin für Migration, Flüchtlinge und Integration wird die stellvertretende SPD-Vorsitzende Aydan Özoguz. Das gab die SPD-Spitze am Sonntag bekannt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH