Merkel reist nicht nach Sotschi

Sonntag, 22. Dezember 2013, 08:08

Berlin (dts) – Bundeskanzlerin Angela Merkel fährt nach Informationen des Nachrichtenmagazins „Focus“ nicht zu den Olympischen Spielen in Sotschi. Der für den Sport zuständige Innenminister Thomas de Maizière wird Deutschland in Russland vertreten. „Das muss reichen“, hieß es in Berliner Regierungskreisen. Merkel sei als Kanzlerin ohnehin noch nie zu Olympischen Spielen gefahren. Deshalb werde die Kanzlerin jetzt bei Putin nicht den Anfang machen und die Winterspiele in Russland besuchen. Offiziell gebe es zwar noch keine Entscheidung, aber Merkel habe sich intern bereits auf ein Fernbleiben von den Winterspielen festgelegt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH