Hessen: Bouffier und Al-Wazir unterzeichnen Koalitionsvertrag

Montag, 23. Dezember 2013, 12:41

Wiesbaden (dts) – In Hessen haben am Montagmittag Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und der bisherige Grünen-Chef Tarek Al-Wazir drei Monate nach der Landtagswahl den Koalitionsvertrag unterzeichnet. Damit ist Hessen das erste deutsche Flächenland mit einer schwarz-grünen Regierung. Die neue Landesregierung soll am 18. Januar eingesetzt werden. Al-Wazir soll der neue hessische Wirtschaftsminister werden, seine Parteikollegin Priska Hinz Umweltministerin. Die CDU will die Namen ihrer Minister erst im Januar bekannt geben.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH