Jürgen Klopp: Ein Fußballspiel muss ein Spektakel sein

Montag, 23. Dezember 2013, 15:44

Dortmund (dts) – Jürgen Klopp ist trotz der Verletzungsserie zum Ende der Hinrunde zufrieden mit der Leistung von Borussia Dortmund. „Dieses schwierige Halbjahr hat uns Stabilität gebracht“, sagte der Trainer der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe), „das ist das Beste, wenn es nicht zur absoluten Spitze reicht.“ Sein Team sei immer noch dem Anspruch verpflichtet, Fußball für die Fans zu spielen. „Wir dürfen nicht vergessen, dass es unglaublich viele Menschen gibt, denen es sehr wichtig ist, was wir tun. Denen müssen wir etwas geben. Wir müssen zeigen: Wir geben nicht auf. Es ist mir wichtig, dass das so bleibt“, sagte der 46-Jährige. „Ein Fußballspiel in so einem Stadion wie unserem, das muss ein Erlebnis, ein Spektakel sein.“ Er stelle sich natürlich der Wahrheit, dass es „am Ende es nur ums Ergebnis geht, aber der Weg dahin, der ist mir nicht egal.“

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH