2. Bundesliga: Kaiserslautern dreht die Partie gegen Ingolstadt

Montag, 23. Dezember 2013, 22:08

Ingolstadt (dts) – Am 19. Spieltag in der 2. Liga hat Kaiserslautern die Partie gegen Ingolstadt nach einem Rückstand gedreht und schließlich mit 2:1 gewonnen. Moritz Hartmann hatte zunächst in der 19. Minute den Führungstreffer für Ingolstadt erzielt, obwohl Lautern deutlich engagierter zu Werke ging. Simon Zoller erzielte in der 32. Minute dann den Ausgleich für Kaiserslautern und Zoller war es auch, der in der zweiten Halbzeit in der 65. Spielminute nochmal zum Siegtreffer nachlegte.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH