Mindestens 15 Tote bei neuem Luftangriff in Syrien

Dienstag, 24. Dezember 2013, 18:27

Damaskus (dts) – Bei einem Luftangriff des syrischen Militärs auf von Rebellen gehaltene Stellungen bei Aleppo sind am Dienstag mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen. Es ist bereits der zehnte Tag der neuerlichen Offensive. Nach Angaben der Opposition starben in den letzten Tagen bislang über 300 Menschen. Im Januar soll in der Schweiz eine internationale Friedenskonferenz für Syrien stattfinden.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH