Erdogan bildet türkisches Kabinett um

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 22:52

Ankara (dts) – Nachdem am Mittwoch noch ein dritter Minister seinen Rücktritt erklärt hatte, hat der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan noch am selben Tag ein vollkommen neues Kabinett ernannt. Die Ministerliste wurde bei Präsident Abdullah Gül eingereicht. Insgesamt wurden zehn neue Minister ernannt. Hintergrund sind Ermittlungen wegen Korruption, die sich unter anderem gegen die Söhne der zurückgetretenen Minister richten.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH