CSU gegen Erhöhung der Mineralölsteuer

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 15:20

Berlin (dts) – Die CSU hat den Vorschlag des ADAC für eine Erhöhung der Mineralölsteuer anstelle der Einführung einer Pkw-Maut zurückgewiesen. „Mit der CSU wird es keine Erhöhung der Mineralölsteuer geben“, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der CSU, Max Straubinger, der „Welt“. ADAC-Präsident Peter Meyer hatte die von der CSU vehement geforderte Pkw-Maut zuvor als „verkehrspolitisch nicht sinnvoll“ bezeichnet. „Ich bezweifle, dass der ADAC mit seinem jüngsten Vorschlag zur Erhöhung der Mineralölsteuer im Sinne seiner Mitglieder spricht“, sagte Straubinger. Man müsse die Ausländer angemessen am Erhalt der Verkehrsinfrastruktur beteiligen. „Der ADAC-Vorschlag würde alle Autofahren belasten, auch die Deutschen“, so der CSU-Politiker.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH