Gabriel will Datensicherheit zum Standortfaktor machen

Sonntag, 29. Dezember 2013, 05:00

Berlin (dts) – Der neue Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat eine Initiative für mehr Datensicherheit angekündigt. „Wir sollten nicht vom deutschen Google träumen, aber wir können das Land sein, in dem Datensicherheit zum Standortfaktor wird“, sagte Gabriel der „Welt am Sonntag“. „Ich will Unternehmen fördern, die sich damit auseinandersetzen.“ Gabriel lobte seinen Vorgänger Rösler dafür, dass er mit der Förderung junger IT-Firmen begonnen habe. „Mit der NSA-Abhöraffäre hat das Thema eine ganz besondere Bedeutung bekommen.“

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH