Medien: Michael Schumacher bei Skiunfall in Frankreich verletzt

Sonntag, 29. Dezember 2013, 13:50

Méribel (dts) – Rekordweltmeister Michael Schumacher hat sich bei einem Skiunfall im Wintersportort Méribel im Südosten Frankreichs offenbar eine Kopfverletzung zugezogen. Wie der französische Radiosender „Europe1“ berichtet, stürzte der siebenfache Formel-1-Weltmeister am Sonntag und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Bisher liegen keine genauen Informationen zum Unfallhergang und zur Schwere der Verletzungen vor.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH