Management bestätigt kritischen Zustand von Michael Schumacher

Sonntag, 29. Dezember 2013, 22:38

Grenoble (dts) – Das Management von Michael Schumacher hat am Sonntagabend einen „kritischen Zustand“ des Formel-1-Rekordweltmeisters bestätigt. Französische Medien hatten zuvor berichtet, Schumacher habe eine Gehirnblutung erlitten und schwebe in Lebensgefahr. „Schumi“ war am Sonntagvormittag kurz nach 11 Uhr beim Ski-Fahren in den französischen Alpen verunglückt. Er wird in einem Krankenhaus in Grenoble behandelt. Formel-1-Kollege Romain Grojean meldete sich unterdessen per Twitter zu Wort: Er sei mit allen seinen Gedanken bei Schumi und dessen Familie und hoffe, dass er schnell wieder gesund werde.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH