Schäuble: Keine höheren Steuern in den nächsten vier Jahren

Montag, 30. Dezember 2013, 14:10

Berlin (dts) – Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat höheren Steuern und neuen Schulden für die nächsten vier Jahre eine Absage erteilt. „Wenn nichts Unvorhersehbares und Gravierendes passiert, gibt es keine neuen Schulden und keine neuen Steuern“, sagte Schäuble der „Bild-Zeitung“ (Dienstagausgabe). Der Koalitionsvertrag von Union und SPD sei klar auf eine stabile Finanzpolitik ausgerichtet, sagte Schäuble weiter: „Außer den vereinbarten prioritären Maßnahmen für circa 23 Milliarden Euro müssen die einzelnen Ressorts alle weiteren Maßnahmen in ihren Politikbereichen erwirtschaften.“

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH