Bahn will DB Stadtverkehr und DB Regio verschmelzen

Samstag, 25. September 2010, 01:03

Berlin (dts) – Die Deutsche Bahn will ihre Töchter DB Stadtverkehr und DB Regio miteinander verschmelzen. Das erfuhr die Süddeutsche Zeitung am Freitag aus Konzernkreisen. In einer Sondersitzung habe der Aufsichtsrat von DB Regio am Freitag gebilligt, dass DB Regio von 2011 an auch für den Busverkehr zuständig sein soll. Das Busgeschäft fiel bislang in den Zuständigkeitsbereich von DB Stadtverkehr. Der derzeitige Chef von DB Stadtverkehr, Hermann Graf von der Schulenburg, werde den Konzern zum Jahresende verlassen, hieß es. Die Verschmelzung sei Teil der Neuausrichtung des Personenverkehrs nach der Übernahme des Arriva-Konzerns.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH