USA: Fluggast zwingt Passagiermaschine zur Umkehr

Sonntag, 26. September 2010, 10:33

Seattle (dts) – Ein Fluggast hat bei einem Transatlantikflug ein US-Passagierflugzeug zur Umkehr gezwungen. Die Maschine der Airline Delta war auf dem Weg von Seattle nach Amsterdam als diese eine halbe Stunde nach dem Start umkehren musste, weil sich ein Passagier nicht bändigen lies, teilte eine Delta-Sprecherin mit. Nachdem der Fluggast in Seattle aus dem Flugzeug gebracht wurde, konnte der Flug erneut in Richtung Europa starten. Zu der Art der Störungen äußerte sich die Sprecherin allerdings nicht.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH