Wetter: Stark bewölkt bei maximal neun Grad

Dienstag, 28. September 2010, 18:30

Offenbach (dts) – Heute Abend klingt der Regen allmählich ab. Meist ist es stark bewölkt oder bedeckt, im Norden und Westen Deutschlands zeigt sich auch die Sonne. Der Wind weht nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes schwach bis mäßig, im Osten frisch aus nördlichen Richtungen. Im Ostseeküstenbereich gibt es stürmische Böen. In der Nacht zum Mittwoch fällt im Süden und Südosten noch etwas Regen. Sonst ist es teils wolkig, teils klar, und örtlich bildet sich Nebel. Die Luft kühlt auf neun bis vier Grad ab, bei längerem Aufklaren ist in ungünstigen Lagen leichter Frost möglich.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH