Porsche verzeichnet Rekord-Umsatz

Mittwoch, 29. September 2010, 10:31

Stuttgart (dts) – Der Stuttgarter Autobauer Porsche hat im Geschäftsjahr 2009/2010 (31. Juli) nach vorläufigen Zahlen den höchsten Umsatz in der Unternehmensgeschichte erzielt. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, wuchs der Umsatz um 17,9 Prozent auf 7,79 Milliarden Euro. Der Absatz stieg um 8,8 Prozent auf 81.850 Fahrzeuge (Vorjahr: 75.238). Laut Porsche erreichte die Baureihe Panamera im abgelaufenen Geschäftsjahr 2009/10 einen Absatz von 20.615 Einheiten. Volumenstärkste Baureihe blieb der Cayenne mit 29.855 Verkäufen. Auf den Cayenne entfielen 11.618 Einheiten. Die Verkäufe der Baureihe 911 wurden hingegen von den anhaltend schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen im Sportwagenmarkt beeinträchtigt. Im Geschäftsjahr 2009/10 sank der Absatz nach den vorläufigen Zahlen um 27,4 Prozent auf 19.663 Einheiten.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH