ADAC: Preisunterschied zwischen Benzin und Diesel wird kleiner

Mittwoch, 29. September 2010, 15:00

München (dts) – Der Preisunterschied zwischen den Kraftstoffen ist in Deutschland in der vergangenen Woche kleiner geworden. Im Vergleich zur Vorwoche wurde ein Liter Superbenzin nach Angaben des ADAC im bundesweiten Schnitt um 2,6 Cent billiger und kostete nun 1,366 Euro. Der Preis für einen Liter Dieselkraftstoff stieg um 0,4 Cent und lag im Bundesdurchschnitt bei 1,209 Euro. Damit beträgt der Unterschied zwischen Benzin und Diesel nur noch 15,7 Cent. Die Differenz müsste laut ADAC aber angesichts der stärkeren Besteuerung von Benzin bei knapp 22 Cent liegen. Aufgrund der Preisschwankungen rät der ADAC Autofahrern weiter zu Preisvergleichen, um mögliche Rückgänge gezielt zu nutzen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH