NASA plant neue Mars-Mission

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 08:23

Washington (dts) – Die US-Weltraumbehörde NASA will eine neue Sonde zum Mars schicken. Das bestätigte die Agentur am Dienstag. Die Sonde mit dem Namen „MAVEN“ (Mars Atmosphere and Volatile Evolution) soll untersuchen, wie der rote Planet seine Atmosphäre verlor. „Ein besseres Verständnis der oberen Atmosphäre des Mars und der Rolle des Ausströmens ins All ist notwendig, um ein großes Loch im Wissen über den Planeten zu stopfen“, erklärte der Missionsleiter Bruce Jakosky. Die Sonde soll im November 2013 starten und rund 438 Millionen US-Dollar kosten. MAVEN würde für die Reise zum Mars knapp ein Jahr brauchen. Der Mars ist ein terrestrischer Planet und äußerer Nachbar der Erde.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH