Berlin: Dreijähriger überlebt Sturz aus Wohnhaus

Samstag, 9. Oktober 2010, 16:34

Berlin (dts) – Im Berliner Stadtteil Neukölln hat am Samstag ein Kleinkind einen Sturz aus dem Fenster eines Wohnhauses überlebt. Nach Angaben der Polizei habe eine Passantin am Samstagmorgen den verletzten Jungen im Vorgarten des Hauses gefunden. Herbeigerufenen Rettungskräften brachten das Kind in ein nahegelegenes Krankenhaus. Bisherige Ermittlungen der Polizei haben ergeben, dass die 39-jährige Mutter zur Unfallzeit mit dem Hund Gassi war und den Dreijährigen mit seinen zwei Geschwistern zu Hause gelassen hatte. Während die Geschwister schliefen, sei der kleine Junge offenbar auf einen Tisch geklettert, der vor dem Fenster stand und kurz darauf in die Tiefe gestürzt. Gegen die 39-Jährige wird nun wegen Verletzung der Fürsorge- oder Erziehungspflicht ermittelt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH