Gastgewerbeumsatz um 2,7 Prozent zurückgegangen

Freitag, 15. Oktober 2010, 08:48

Wiesbaden (dts) – Deutsche Unternehmen im Gastgewerbe haben im August 2010 real 2,7 Prozent weniger Umsatz als im Vorjahresmonat erzielt. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, sank auch der Umsatz im Vergleich zum Vormonat Juli 2010 um real 1,2 Prozent. Sowohl im Bereich des Beherbergungsgewerbe (-1,0 Prozent) als auch in der Gastronomie (-3,5 Prozent) gingen die Umsätze im Vergleich zum August 2009 zurück. Nur im Catering-Bereich konnte ein Zuwachs von 1,4 Prozent verzeichnet werden. Die Umsätze im Gastgewerbe im Zeitraum Januar bis August 2010 gingen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,1 Prozent zurück.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH