Großbritannien: Frau wird von ihrem eigenen Auto überfahren

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 19:28

Chester (dts) – In der englischen Stadt Widnes ist eine Frau von ihrem eigenen Auto überrollt worden. Das berichtet die Tageszeitung „The Independent“ am Donnerstag. Befragungen der örtlichen Polizei hatten ergeben, dass die 43-Jährige ihr vor dem Haus geparktes Auto enteisen wollte. Währenddessen sei es rückwärts vom Parkplatz gerollt und habe die Frau überfahren. Es wird vermutet, dass die Mutter von zwei Kindern bereits 30 Minuten unter dem Auto eingeklemmt gewesen sei bis ein Nachbar sie gefunden und den Notruf alarmiert habe. Sie erlag im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Bislang ist noch völlig unklar, weshalb sich das Auto plötzlich bewegte.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH