WikiLeaks steht offenbar kurz vor neuer Enthüllung

Freitag, 22. Oktober 2010, 18:34

Washington (dts) – Die Internetplattform WikiLeaks hat für Samstag eine neuerliche Enthüllung angekündigt. Es soll sich dabei um bis zu 500.000 Dokumente handeln, die den Irak-Krieg näher beleuchten. Auf seiner Internetseite verbreitete WikiLeaks die Nachricht, dass es sich um eine „bedeutende Veröffentlichung“ handle, die morgen um 10 Uhr in Europa bekanntgegeben werden soll. Unterdessen zeigte sich das US-Verteidigungsministerium skeptisch, dass die kurz vor der Veröffentlichung stehenden Dokumente große Überraschungen beinhalten. Gleichzeitig warnte das Ministerium davor, dass die Informationen die Sicherheit der US-Truppen im Irak gefährden könne. Bereits im Juli veröffentlichte WikiLeaks über 70.000 Dokumente, die den Afghanistan-Krieg beleuchteten und eine Debatte über den Einsatz auslösten.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH