Schavan zieht in ZDF-Fernsehrat ein

Sonntag, 24. Oktober 2010, 09:14

Berlin (dts) – Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Annette Schavan (CDU), ist als Vertreterin des Bundes in den ZDF-Fernsehrat eingezogen. Wie das Nachrichtenmagazin „Focus“ meldet, übernahm die Vertraute der Bundeskanzlerin Angela Merkel den Platz von Ex-Regierungssprecher Ulrich Wilhelm, der Anfang 2011 Intendant des Bayerischen Rundfunks wird. Das Land Nordrhein-Westfalen entsendet den Chef der SPD-Medienkommission, Staatssekretär Marc Jan Eumann, in das Kontrollorgan. Eumann löst Andreas Krautscheid (CDU) ab. Der 77-köpfige Fernsehrat überwacht das Programm und wählt den ZDF-Intendanten.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH