DFB-Pokal: Bayern München schlägt Werder Bremen mit 2:1

Dienstag, 26. Oktober 2010, 22:25

München (dts) – Im Spitzenspiel der zweiten Hauptrunde des DFB-Pokals haben sich der FC Bayern München und Werder Bremen am Dienstagabend mit 2:1 (1:1) getrennt. Den Führungstreffer erzielte zunächst Pizarro für die Bremer. Ein Doppelpack von Schweinsteiger in der 27. und der 74. Minute konnte die Bayern jedoch vor der Niederlage und damit dem Wettbewerbs-Aus bewahren. Die weiteren Partien endeten wie folgt: Energie Cottbus – SC Freiburg 2:1 (1:0), FSV Frankfurt – FC Schalke 04 0:1 (0:1), 1. FC Kaiserslautern – Arminia Bielefeld 3:0 (2:0). Die bereits 19:00 Uhr angepfiffene Partie SpVgg Greuther Fürth – FC Augsburg war nach regulärer Spielzeit mit 1:1 (1:0) in die Verlängerung gegangen und wurde schließlich mit 2:4 abgepfiffen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH