Wetter: Im Norden Regen bei 6 bis 12 Grad

Freitag, 5. November 2010, 19:48

Offenbach (dts) – In der Nacht zum Samstag fällt im Norden sowie in der Mitte Deutschlands teils kräftiger und länger anhaltender Regen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes ist es sonst meist stark bewölkt, aber weitgehend trocken. Die nächtlichen Tiefsttemperaturen liegen zwischen 12 und 6 Grad. Der Samstag startet im Norden Deutschlands mit Dauerregen. Im Tagesverlauf zieht der teils kräftige Regen bis in die Mitte, während es von der See her allmählich auflockert, dann aber noch einzelne Schauer folgen können.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH