Wetter: Überwiegend regnerisch und kühl

Sonntag, 7. November 2010, 13:33

Offenbach (dts) – Am Sonntag bleibt es in Süden und der Mitte überwiegend bedeckt, wobei es zunächst vor allem in der Mitte und im Südwesten, später auch im Südosten regnet. Am Oberrhein und im Schwarzwald gibt es Dauerregen. Im Norden fallen bei wechselnder Bewölkung nur ein paar Küstenschauer, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Mit Maxima zwischen örtlich 5 Grad in Mitteldeutschland und bis 13 Grad in Südostbayern wird es merklich kühler als bisher. Der Wind weht schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen, an der Nordsee können einzelne starke Böen auftreten. In der Nacht zum Montag regnet es im Süden und der Mitte weiter, in Hochlagen fällt Schnee. Die Temperatur geht auf 5 bis -3 Grad zurück.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH