Pamela Anderson zieht in indisches "Big Brother"-Haus

Montag, 15. November 2010, 10:10

Los Angeles (dts) – Die US-amerikanische Schauspielerin Pamela Anderson wird in das indische „Big Brother“-Haus einziehen. Das teilte ein Sprecher des ausstrahlenden Senders am Montag mit. Anderson werde für eine unbestimmte Zeit zu den zehn indischen „Bigg Boss“-Bewohnern ziehen. Damit könnte die 43-Jährige die Zuschauerquoten dieser vierten Staffel erheblich steigern, so der Sprecher. Pamela Anderson schaffte 1992 den internationalen Durchbruch als Rettungsschwimmerin in der US-Serie „Baywatch“ Sie gilt als Sexsymbol der neunziger Jahre und war lange Zeit die am meisten geklickte Frau im Internet. Anfang 2010 nahm die Tierschützerin an der amerikanischen Fernsehshow „Dancing with the Stars“ teil.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH