Amy Winehouse geht auf Kurztournee

Donnerstag, 18. November 2010, 13:10

London (dts) – Die Sängerin Amy Winehouse wird im kommenden Jahr erstmals seit 2008 wieder ein vollständiges Konzert geben. Wie die Britin auf ihrer Internetseite mitteilte, werde sie im Rahmen des „Summer Soul“-Festivals im brasilianischen São Paulo drei Gigs geben. Zudem sei ein zusätzlicher Auftritt in Rio de Janeiro geplant. Unterstützt wird die 27-Jährige bei der Kurztournee von der US-Sängerin Janelle Monae. Winehouse, die zuletzt vor allem aufgrund von Drogen- und Alkoholproblemen in die Schlagzeilen geriet, arbeitet derzeit an Songs für den Nachfolger zu ihrem Erfolgsalbum „Back to Black“ aus dem Jahr 2006.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH