Zeitung: Nordkorea verfügt über neue Anlage zur Urananreicherung

Sonntag, 21. November 2010, 08:21

Pjöngjang (dts) – Nordkorea verfügt offenbar über eine neue Anlage zur Anreicherung von Uran. Einem Bericht der „New York Times“ zufolge hätten Vertreter des Landes einem US-Wissenschaftler die geheime Anlage gezeigt. Dieser sei beeindruckt gewesen von der Menge der in der Anlage installierten Zentrifugen. Rund 2.000 Zentrifugen seien bereits im Einsatz, hieß es. Überdies soll die Anlage dem Wissenschaftler zufolge auch über einen „ultra-modernen Kontrollraum“ verfügen. Bisher hatte man angenommen, dass das nordkoreanische Atomprogramm weit weniger umfangreich sei. Nach US-Angaben hätte ein solches Kraftwerk im April 2009 noch nicht existiert, als damals die letzten internationalen Kontrolleure das Land verlassen mussten.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH