Wetter: Gebietsweise Regen und Schnee bei 2 bis 6 Grad

Dienstag, 23. November 2010, 05:03

Offenbach (dts) – Am Dienstag ist es in Deutschland überwiegend bewölkt. Gebietsweise fällt Regen, vor allem im Süden und Osten des Landes. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Bis zum Abend sinkt die Schneefallgrenze auf 500 bis 300 Meter, im Norden kann es auch im Tiefland schneien. In den Mittelgebirgen sind mehr als 10 Zentimeter Neuschnee möglich. Die Temperaturen erreichen 2 bis 6 Grad. Der Wind weht zunächst meist mäßig aus Nord bis Nordwest, in Süddeutschland meist aus West. In freien Lagen des Berglandes ist der Wind stark böig. Dort können Schneeverwehungen auftreten. An der Ostseeküste sind anfangs noch Sturmböen möglich, später wird der Wind dort schwächer.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH