Von der Leyen will Bildungspaket aufstocken

Sonntag, 28. November 2010, 20:06

Berlin (dts) – Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen will das Bildungspaket um 40 Millionen auf 740 Millionen aufstocken. Künftig sollen die Beförderungskosten auch für Schüler ab der zehnten Klasse übernommen werden, damit sie an Bildungsangeboten teilnehmen können, sagte von der Leyen im „Bericht aus Berlin“. Der SPD-Parteivorsitzende Sigmar Gabriel hält dies indes für einen falschen Ansatz. „Was wir brauchen erst einmal ist, dass die Einrichtungen selber vernünftig ausgestattet sind“, so Gabriel. Überdies fehlten Sozialpädagogen, Erzieher und Psychologen in den Schulen. Auch seien die Kindertagesstätten unterfinanziert.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH