NRW plant Frühwarnsystem für Pflegemängel

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 00:11

Düsseldorf (dts) – NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens (Grüne) will ein „Frühwarnsystem“ für Pflegemängel installieren. „Es kann nicht sein, dass die Pflegeheime in Nordrhein-Westfalen eine so unterschiedliche Qualität aufweisen“, sagte die Politikerin der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe). Ein wissenschaftliche Studie, die jetzt in Auftrag gegeben wurde, soll Handlungsoptionen zur Etablierung einheitlicher Standards aufzeigen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH