China: Sechs Tote bei Explosion in Internet-Café

Sonntag, 5. Dezember 2010, 08:18

Peking (dts) – Im Südwesten Chinas sind am Samstag bei einer Explosion in einem Internet-Café mindestens sechs Menschen getötet worden. Das berichtet die amtliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf die örtliche Polizei. 37 weitere Personen wurden verletzt. Der Vorfall ereignete sich in der Stadt Kaili in der Provinz Guizhou. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht, die Rettungskräfte suchten bis spät in die Nacht unter den Trümmern nach weiteren Verschütteten. Die Ursache der Explosion ist noch vollkommen unklar, die Ermittlungen der Behörden dauern an.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH