Wetterdienst warnt vor Unwetter in Hessen, Thüringen, Sachsen und Rheinland-Pfalz

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 12:02

Offenbach (dts) – Der Deutsche Wetterdienst erweitert seine Unwetterwarnungen vor Glatteis auf Teile von Hessen, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Thüringen. Die aktuelle Warnung gilt voraussichtlich bis Mittwoch, 15 Uhr. Der Niederschlag werde sich den Angaben zufolge weiter verstärken. Bei negativen Luft- und Belagstemperaturen tritt in den genannten Bundesländern verbreitet gefrierender Regen auf. Es ist gebietsweise mit erheblicher Glätte zu rechnen. Später am Tag wird der Niederschlag vermehrt in Schnee übergehen. Dann wird eine Schneewarnung erfolgen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH