Europa League: Dortmund gelingt nur 2:2 gegen Sevilla

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 23:00

Sevilla (dts) – Im Europa-League-Spiel am Mittwochabend haben sich Borussia Dortmund und der FC Sevilla mit 2:2 getrennt. Damit haben die Dortmunder den Einzug in die Runde der letzten 16 der Europa League verpasst. Nur ein Sieg hätte ihnen die Teilnahme an der Endrunde gesichert. Nach vier Minuten war die Borussia durch einen Treffer von Shinji Kagawa in Führung gegangen. In der 31. Minute gelang jedoch den Spaniern durch Romaric der Ausgleich, vier Minuten später ging Sevilla durch ein Tor von Frédéric Kanouté mit 2:1 in Führung. Dortmund konnte in 49. Minute ausgleichen. Neven Subotic gelang der Treffer zum 2:2-Endstand. Rund 30.000 Zuschauer waren im Stadion Ramón Sánchez Pizjuán in Sevilla live dabei.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH