NRW: Rentner stirbt bei Verkehrsunfall mit "E-Bike"

Freitag, 4. März 2011, 19:33

Münster (dts) – Im nordrhein-westfälischen Lüdinghausen bei Münster ist am Freitag ein Rentner bei einem Verkehrsunfall mit einem sogenannten „E-Bike“ gestorben. Der 72-Jährige war Behördenangaben zufolge mit seinem motorisierten Fahrrad auf einem Wirtschaftsweg unterwegs. Dabei versuchte der Mann, die Bundesstraße 474 zu überqueren. Beim Überqueren der Straße wurde der Pensionär dann von dem Pkw eines 25-jährigen Mannes frontal erfasst. Der 72-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH