Wetter: Nachts frostig kalt

Montag, 7. März 2011, 18:33

Offenbach (dts) – Bis zum Abend ist es am Montag meist gering bewölkt und trocken. Der Wind weht im Südwesten mäßig bis frisch aus Ost, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilt. In höheren Lagen treten zeitweise starke Böen, in exponierten Berglagen Sturmböen auf. Im Nordosten ist es überwiegend schwachwindig. In der Nacht zu Dienstag ist der Himmel vielfach sternenklar. Es wird wieder überall frostig mit -1 bis -8 Grad. In ungünstigen Lagen im Bayerischen Wald und am Alpenrand ist erneut strenger Frost unter -10 Grad möglich.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH